Welpen

Aktuelle Würfe

Kurzhaar Weimaraner  

derzeit keine Welpen abzugeben!

Zuchtstätte Name des Züchters Wurf/Datum/Welpen Kontakt
       
       
       

 

Langhaar Weimaraner

derzeit keine Welpen abzugeben!

Zuchtstätte Name des Züchters Wurf/Datum/Welpen Kontakt
 

 

   

 

     
       

 

Welpen erwarten

 Derzeit keine bestätigte Trächtigkeit!

Zuchtstätte Name des Züchters Wurf Deckdatum Kontakt 
 

 

     
         

 

 

Deckabsicht

Kurzhaar Weimaraner

Zuchtstätte Name des Züchters Wurf Kontakt
       
 "Magerl's"
 Gerald Magerl
3470 Ottenthal 54
 V-Wurf
 Tel.: 0664/6526849
gerald.magerl@gmail.co

"vom Erlabach"
M: Birke vom Erlabach
V: noch unbekannt

Rosemarie Schachermayr
Wasen 4
4300 St. Valentin
 I-Wurf  Tel.: 0650/5119422
info@mensch-hund.at
www.weimaraner-vom-erlabach.at
  "vom Erlabach"
M: Dajana vom Erlabach
V: noch unbekannt
Rosemarie Schachermayr
Wasen 4
4300 St. Valentin
 J-Wurf

 Tel.: 0650/5119422
info@mensch-hund.at
www.weimaraner-vom-erlabach.at

  "noch unbekannt"
M: Erna Silver Eso (CZ)
V: noch unbekannt

Leopold Deinhofer
Hinterholz 2
3361 Aschbach

 A-Wurf

 Tel.: 07478 481
leopold.deinhofer@gmx.at

 "noch unbekannt"
M: Canis Fortuna Nadja (PL)
V: Jackpot vom Krohnhof

Erika Gissinger,

Breitenauerstrasse 58,

8614 St. Jakob-Breitenau

 A-Wurf

 Tel.: +43 664 73112280

e.gissingeg@gmail.com

 

 

Langhaar Weimaraner

Zuchtstätte Name des Züchters Wurf Kontakt

  "von der Nusswiese"

M: Aura vom Schattenwurf

V: noch unbekannt

 

Harald Berndl-Forstner

Kirchenstrasse 24

3354 Wolfsbach

 A-Wurf

 

Tel.: 0676/4048333

harald_berndl_forstner@gmx.at

 

  "von der Lärchenwiese"
M: Bina von der Edelwiese
V: Astor vom Sandtal
 Josef Riedler
Neudorf 37
4845 Rutzenmoos
  I-Wurf  Tel.: +43 664/2777959 
josefriedler@gmx.net
       

 

 

Für Welpenkäufer: 

In der Regel werden die Welpen abgegeben, wenn sie 8 Wochen alt sind. Es ist ratsam, den Erwerb nicht ausschließlich telefonisch “abzuwickeln”, sondern sich im Vorfeld den ganzen Wurf anzusehen und sich von den artgerechten Haltungs- und Aufzuchtbedingungen zu überzeugen.

So ist beispielsweise darauf zu achten, dass den Welpen genügend Auslauf geboten wird und der regelmäßige Kontakt zu Menschen gewährleistet ist. Welpen, die etwa in dunklen Kellern oder engen Zwingern nur wenig Umweltreizen ausgesetzt sind, können nur selten zu selbstbewussten und leistungsstarken Jagdhunden heranwachsen. Schließlich bietet der rechtzeitige Kontakt zum Züchter häufig die Möglichkeit, auch die Mutterhündin und evtl. den Rüden näher kennenzulernen.

Spätestens bei der Welpenabgabe sollte unter anderem kontrolliert werden, ob die Welpen keine gravierenden Mängel aufweisen und regelmäßig entwurmt wurden.

Auf dem vom ÖWV ausgestellten Abstammungsnachweis befindet sich das Logo des ÖWV, des ÖKV und der FCI. Nur dieser Original-Abstammungsnachweis garantiert, dass der Welpe nach der anerkannten Zuchtordnung des ÖWV und des ÖKV gezüchtet wurde. Der ÖWV empfiehlt einen Welpenverkaufspreis von EUR 1000,-- bis EUR 1.200,--.

Beim Ankauf von Weimaranern aus dem Ausland ist darauf zu achten, dass diese FCI- oder Exportpedigree Papiere haben.

Welpen werden ausnahmslos nur an Jäger abgegeben!

Der Weimaraner ist ein hervorragender, passionierter Jagdgebrauchshund der von aktiven Jägern geführt werden soll. Denn was der Jäger am Weimaraner sucht und findet, kann einem Nichtjäger Probleme verursachen.